BSZ-Flyer 2018 MusIS Museums-Informations-Systeme

  • MusIS verbindet museologische Kompetenz mit dem Angebot professioneller Museumssoftware-as-a-Service. MusIS ist Teil des Bibliotheksservice-Zentrums Baden-Württemberg (BSZ) und verfügt über langjährige Erfahrung im Hosting, im Management von Metadaten und im Support. Die Bestandserschließung und -verwaltung sind mit die wesentlichen Kerntätigkeiten im täglichen Museumsbetrieb. Es handelt sich um ein sehr komplexes fachwissenschaftliches Aufgabenfeld, das auch den unterschiedlichen Museumstypen und jeweiligen Sammlungsschwerpunkten Rechnung tragen muss. Der Kooperationsverbund MusIS wurde von den staatlichen Museen in Baden-Württemberg im Jahr 2000 gegründet, um ein landeseinheitliches Museumsinformationssystem für die wissenschaftliche Dokumentation und die Verwaltung ihrer Sammlungen einzusetzen. Das BSZ setzt für MusIS das Museumsdokumentationssystem imdas pro der Firma Joanneum Research aus Graz, ein und bietet dessen Nutzung über den Kreis der staatlichen Museen in Baden-Württemberg hinaus auch Museen anderer Trägerschaft und Herkunft an.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
URN:urn:nbn:de:bsz:576-opus4-12834
Document Type:Other
Language:German
Year of Publication:2018
Contributing Corporation:Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg
Release Date:2018/04/24
GND Keyword:MusIS <Museumsinformationssystem>
BSZ-Publications:BSZ-Flyer
Dewey Decimal Classification:060 Organisationen, Museumswissenschaft
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13159 $