BSZ-GBV-Kooperation: Services, Organisation und Gremien

  • Die Kooperation BSZ -GBV • 10 Bundesländer, Stiftung Preußischer Kulturbesitz und weitere Einrichtungen: „K10plus-Region“ • Rechts- und Organisationsform beider Verbundzentralen bleibt unangetastet. KEINE Fusion der Verbundzentralen • Kooperation im Sinne von DFG und Wissenschaftsrat 1.Gemeinsam (BSZ und GBV erbringen Service zusammen) 2.Allein (BSZ oder GBV erbringt Service für gesamte K10plus-Region) 3.Wettbewerb • Gemeinsame fachliche Abstimmung („Gremien“) nötig

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ralf Goebel
Document Type:Presentations
Language:German
Year of Publication:2018
Release Date:2018/10/18
Pagenumber:25 Folien
Event:BSZ-Informationstag / Infotag Sachsen 2018
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13159 $