GND-Webformular: Personenerfassung im Museum - ein Erfahrungsbericht. Vortrag auf der GNDCon 2018 in der Deutschen Nationalbibliothek Frankfurt/Main, 4. Dezember 2018

  • Das BSZ stellt in Kooperation mit der Deutschen Nationalbibliothek den im MusIS-Verbund betreuten Museen ein Webformular zur Erfassung von Personendaten in der Gemeinsamen Normdatei (GND) zur Verfügung, das ohne Vorkenntnisse der bibliothekarischen Regelwerke und Formate genutzt werden kann. Ziel ist die Öffnung und Nachnutzung der GND für andere Kultursparten wie z.B. Archive oder Museen. Die redaktionelle Prüfung der via Webformular gemeldeten Personensätze durch die MusIS-Redaktion garantiert weiterhin den hohen Qualitätsstandard der GND. Der Vortrag berichtet von den Erfahrungen, die verschiedene Museen bei der Erfassung mit dem Webformular gemacht haben, und den Erfahrungen des BSZ bei der Redaktionstätigkeit sowie Anforderungen an die Weiterentwicklung des Webformular.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jens M. Lill
URN:urn:nbn:de:bsz:576-opus4-13335
Document Type:Presentations
Language:German
Year of Publication:2018
Release Date:2018/12/10
Tag:Online-Formular; Web-Formular
GND Keyword:Gemeinsame Normdatei (Werk); MusIS <Museumsinformationssystem>; Museumsdokumentation; Online-Datenerfassung
Pagenumber:18
Dewey Decimal Classification:060 Organisationen, Museumswissenschaft
Event:Vorträge anderer Veranstaltungen
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13159 $