Informationsinteressen von Geisteswissenschaftlern im Bibliothekskontext - Erkenntnisse aus den Studien des Getty Research Institute, Los Angeles

  • [Tagung "Onlinekataloge - Welche Daten will der Nutzer?", Stiftung Schloss Friedenstein Gotha, 06.11.2017] Die Frage nach den Informationsbedürfnissen von Geisteswissenschaftlern ist nicht einfach zu beantworten, obwohl sich die Forschung, vor allem in den Bereichen Bibliotheks- und Informationswissenschaft, seit den 1960er Jahren mit dem Thema auseinandersetzt. Das Grundproblem ist, dass Erkenntnisse aus der Forschung zu Informationsbedürfnissen nicht einfach von Online-Datenbanken auf das Internet übertragen werden können – zu unterschiedlich sind Inhalte und Struktur, Benutzungsfreundlichkeit sowie Nutzungsweisen und -erfahrungen. Der Beitrag fasst auf der Grundlage einer Literaturauswertung einige zentrale Punkte zusammen, die als Grundlage für eine intensivere Auseinandersetzung mit der Thematik dienen können.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Werner Schweibenz
Document Type:Preprint
Language:German
Year of Publication:2017
Release Date:2018/08/07
GND Keyword:Digital Humanities; Online-Katalog; Online-Recherche; Suchverfahren
Pagenumber:6
Dewey Decimal Classification:020 Bibliotheks- und Informationswissenschaft
Event:Vorträge anderer Veranstaltungen
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13159 $